Piraten. Klar zum Entern!

Auf einem Schiff gibt es viele aufregende Dinge zu sehen und einiges zu erleben. Aber der Alltag an Bord besteht nicht nur aus Abenteuern.

Zwei Audioproduktionen, die seit dem 26. Februar 2008 im 'Kinderolymp' des Altonaer Museums zu hören sind, berichten vom Leben auf einem Seeräuberschiff. Die mitreißenden Gespräche zwischen einem zwölfjährigen Schiffsjungen und dem alten Pulvermeister Hein machen eines deutlich: Nur wenn jeder sein Handwerk beherrscht und seine Aufgaben erfüllt, ist die Mannschaft erfolgreich. Sonst drohen der Galgen oder ein nasser Tod.

Die Hörspiele bereichern eine Station der Mitmach-Ausstellung "Piraten. Klar zum Entern!". In der neuen Ausgabe des erfolgreichen Kinderolymps können vier- bis zehnjährige Kinder die Seefahrt spielerisch kennen lernen und in der Phantasie die Weltmeere bereisen.

Die vertonten Seeräubergeschichten entstanden als Co-Produktion des Altonaer Museums und DigiKultur. Ein Angebot, das Kindern Lust aufs Museum macht.