Helldunkel. Spiele mit Licht und Schatten

In der neuen Austellung im Kinderolymp des Altonaer Museums dreht sich alles um Licht und Schatten. Kinder von 5 bis 10 Jahren lernen die Welt von Hell und Dunkel kennen. Auf verschiedenen Stationen begegnen sie himmlischem Sternengefunkel, der Faszination des Feuers, geheimnisvollen Schattenspielen und der Frage, warum es auf der Erde überhaupt dunkel wird.

DigiKultur produzierte die Hörspiele für sechs Stationen der preisgekrönten Mitmachausstellung. Diesmal lauscht man den Gesprächen von Lisa und Leon. Die Kinder unterhalten sich abends im Bett, am nächtlichen Lagerfeuer im Wald und auf dem Friedhof über Phänomene von Licht und Schatten. Dabei verknüpfen sie Beobachtungen aus der Alltagswelt mit ihrem Wissen und spannen einen anregenden thematischen Bogen, der die Zuhörer von mythologischen Lichtgestalten über steinzeitliche Techniken des Feuermachens bis zur Ordnung des Sternenhimmels führt.

Links:

Altonaer Museum: Kinderolymp

Logo NDR Info